DEFR

Login et recherche



Sponsors /ch/open

averi Training GmbH - Sponsor der /ch/open

Utilisateur OSS:
EMH Schweizerischer Ärzteverlag AG

Site web:
emh.ch/

Description:

Mehr als nur ein Relaunch: die Website des Swiss Medical Forum überzeugt Redakteure wie Nutzer. Eine durchdachte Lösung, von der Integration eines Redaktionssystems bis zum geschlossenen Mitgliederbereich und dem Suchen und Finden von Fachartikeln.

Effizientes Publizieren im Verlagswesen

Domaine d'activité: Secteur de la santé, de la pharmaceutique et de la chimie
Réalisé par Snowflake Productions GmbH

Die neue Website überzeugt Redakteure sowie Nutzer. Eine durchdachte Lösung, von der Integration des Redaktionssystems bis zum geschlossenen Mitgliederbereich und der Veröffentlichung von Fachartikeln.

 

Das Projekt und seine Ziele

Zu Projektbeginn waren die strategischen Ziele nicht nur definiert, sondern mit ihnen auch die Notwendigkeit für den Relaunch des Swiss Medical Forums geschaffen.

  • Mitgliederbereich: Ein geschlossener Bereich für Fachkräfte inklusive Registrierungs- und Anmeldefunktion ermöglicht es, Inhalte einzuschränken und einem spezifischen Zielpublikum auszuspielen.
  • Optimierung des Publikationsworkflows: Konzeption und Umsetzung einer Schnittstellen Lösung zum Redaktionssystem xPublisher.
  • Online Werbung: Das Marketingpotenzial soll zukünftig durch die Schaltung von Werbung für verschreibungspflichte Medikamente voll ausgeschöpft werden.
  • Multiplizierbarkeit: Neu konzipierter Webauftritt dient als Masterlösung für weitere EMH Zeitschriften.

 

Die Herausforderung

Im Verlauf des Projekts musste auf Kundenseite die Zusammenarbeit mit einem Partner aufgegeben werden. Aus diesem Grund wurde das Projekt pausiert und einige grundlegende Architekturentscheide vor der Wiederaufnahme revidiert.

Neben diesen konzeptionellen und personellen Veränderungen stellten auch funktionale Aspekte eine Herausforderung im Rahmen des Relaunchs dar:

  • Optimale Userführung inklusive eines offenen und eines geschlossenen Bereichs (Registration Wall)
  • Zielgerichteter Einsatz von Werbemitteln nach Nutzergruppen
  • Suchfunktion inklusive Vor- und Nachfiltern
  • Intelligentes Tagging System der Inhalte (statisch und dynamisch)
  • Integration der Publikationsdatenbank xPublisher

 

Ein Ergebnis, das überzeugt. Nutzer und Redakteur.

Die neue Website besticht nicht nur mit ihrem ansprechenden Design. Neu finden Nutzer, dank der Suche mit Filtern, einer durchdachten Navigation und einem intelligenten Tagging System schnell und einfach relevante und verwandte Artikel. Daneben macht die integrierte Registration Wall eine Erfassung der Nutzer und damit zielgruppenspezifische Werbung möglich.

Technisch wurden die Kundenanforderungen nicht nur erfüllt, sondern eine Skalierbarkeit geschaffen. Das trifft sowohl auf den Datalayer, der die Integration des neuen Redaktionssystems ermöglicht und problemlos mit alten wie neuen Systemen kommuniziert, wie auch die Website selbst zu.


Dernière actualisation: 13.07.2021  -  Nombre de vues depuis le 01. avril 2013: 143
Erstellt: 07.06.2021

Produits OSS utilisés:

Docker
Elasticsearch
Elasticsearch
Node.js
TYPO3
TYPO3



À propos des références OSS

Les références OSS permettent de voir quels sont les utilisateurs (entreprises, collectivités publiques) de tel ou tel logiciel libre (OSS). Cela permet de présenter la diversité des domaines dans lesquels un logiciel libre est utilisé. C'est pourquoi il est utile de présenter le plus grand nombre et la plus vaste palette de références d'utilisation d'un produit open source.


Introduire une nouvelle référence OSS

Avant de saisir une nouvelle référence, il est nécessaire de s'enregistrer en tant qu'entreprise OSS ou comme utilisateur OSS. Les nouvelles références OSS peuvent alors être saisies dans le formulaire "Saisie d'une nouvelle référence OSS" par l'entreprise OSS ou l'utilisateur OSS, l'un comme l'autre ayant les connaissances utiles. Qu'il soit une entreprise OSS ou un utilisateur OSS, un contributeur enregistré pourra à tout moment modifier le détail d'une référence. 

Afin qu'il soit clair du premier coup d'oeil, quel produit OSS a été mis en oeuvre, le titre d'une référence devrait écrit dans le format suivant: "[produit open source] pour [client]".


Modifier une référence OSS existante

Lorsque la référence sélectionnée a été créée par l'entreprise OSS ou l'utilisateur OSS qui est connecté, il lui est possible de l'éditer avec la fonction "Modifier l'enregistrement".


Autres questions ou suggestions

Si vous avez d'autres questions ou suggestions, n'hésitez pas à contacter la rédaction de www.opensource.ch par courriel à l'adresse info(at)opensource.ch.

Twitter Feed







Liens

Über unsNewsletterContactConditions d'utilisationCH Open Initiativen



###PIWIK###