DEFR

Login und Suche



CH Open Sponsoren

Boll Engineering AG - /ch/open-Sponsor

JDepend

Software-Entwicklung / Entwicklungs- und Test- Umgebungen

JDepend ist ein Plug-in, das die Abhängigkeiten zwischen Packages analysiert. Es bewertet die Packages mit Kennzahlen die Aufschluss über gutes Packet-Design geben können.

 

Aus Heise Developer:

"JDepend erlaubt [...] eine automatische Messung der Qualität des Designs im Hinblick auf Erweiterbarkeit, Wiederverwendbarkeit und Wartbarkeit, um Paketabhängigkeiten effektiv zu managen. Dazu traversiert JDepend die Verzeichnisse der Java Class Files und generiert Design-Qualitätsmetriken für jedes Java-Paket. Im Gegensatz zum Dependometer ist dazu keine Konfiguration nötig. Allerdings lässt sich somit nicht die logische Architektur verifizieren. Stattdessen untersucht das Tool die Packages auf Zyklenfreiheit und berechnet für jedes Paket die Distanzmetrik. Der Wert für D sollte dabei immer nahe 0 liegen. Geht er gegen 1, bewegt sich ein Package auf die sogenannte "Zone of Uselessness" zu, denn abstrakte Pakete müssen stabil sein und dürfen keine efferenten Kopplungen aufweisen. Geht der Wert gegen -1, steuert ein Package auf die sogenannte "Zone of Pain" zu, da konkrete Pakete möglichst wenige afferente Kopplungen besitzen sollten (siehe Tabelle zu Metriken).

Die von JDepend berechneten Qualitätsmerkmale deckt das Dependometer bereits ab. Trotzdem hat JDepend den Vorteil, dass man einen schnellen statischen Review durchführen kann, ohne die logische Architektur zu beschreiben. Gibt es eine solche Beschreibung noch nicht, verwendet man typischerweise JDepend, andernfalls Dependometer, nicht aber beide gleichzeitig."

 

Kategorie : Messungsqualität Generator 

Webseite : www.clarkware.com/software/JDepend.html 


Letzte Aktualisierung: 30.11.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 158
Erstellt: 06.06.2013



Über OSS Produkte

OSS Produkte sind Software Lösungen und Plattformen, die unter einer von der Open Source Initiative (OSI) genehmigten Open Source Lizenz veröffentlicht sind. Firmen können Dienstleistungen wie Beratung, Integration, Erweiterungen, Wartung, Betrieb etc. für bestimmte OSS Produkte erbringen. Die jeweiligen Einträge umfassen nur eine kurze Beschreibung der OSS Produkte. Die Detailinformationen sind auf einer Vielzahl von weiteren Websites ersichtlich. Einige davon sind unter "Links" angegeben.

 

Ein neues OSS Produkt erfassen

Ein neues OSS Produkt kann unter "Produkt erfassen" erstellt werden. Ein registrierter User, der als OSS Firma eingeloggt ist, erhält das Recht, den Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu editieren. Ist der User nicht eingeloggt, müssen Name und Email-Adresse angegeben werden um den Eintrag später wieder bearbeiten zu können.

Es können nur Software-Systeme als OSS Produkte eingetragen werden, deren Quellcode unter einer Open Source Initiative (OSI) genehmigten Open Source Lizenz öffentlich zugänglich ist. Dienstleistungen (Services) wie Beratung, Betrieb etc. gelten nicht als OSS Produkte, sondern werden von OSS Firmen erbracht und müssen dementsprechend in diesen Firmenprofilen erwähnt werden. Eine neue OSS Firma kann unter "Registrierung als OSS Firma" eingetragen werden.

 

Ein bestehendes OSS Produkt bearbeiten

Wenn das bestehende OSS Produkt durch die eingeloggte OSS Firma oder den eingeloggten OSS Nutzer erstellt wurde, kann das OSS Produkt unter "Eintrag bearbeiten" angepasst werden. Falls Sie ein bereits bestehendes OSS Produkt bearbeiten möchten, zu dem Sie noch keinen Zugang haben, können Sie diesen per Email an info(at)ch-open.ch beantragen.

 

Warum OSS Produkte und nicht Open Source Projekte?

OSS Produkte werden im normalen Sprachgebraucht meist als "Open Source Projekte" bezeichnet. Auf www.opensource.ch ist jedoch die Unterscheidung zwischen Projekten als Open Source Produkte und umgesetzten Open Source Referenzen wichtig: OSS Produkte sind die eigenständigen Open Source Software-Lösungen und -Plattformen. OSS Referenzen stellen die in der Praxis eingesetzten Open Source Lösungen dar. Damit der Begriff "Projekt" nicht Verwirrung stiftet, versuchen wir auf www.opensource.ch auf dessen Verwendung zu verzichten.

 

Weitere Fragen oder Anregungen

Bei Fragen oder Anregungen kann das Redaktions-Team von www.opensource.ch per Mail an info(at)ch-open.ch kontaktiert werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen



###PIWIK###