DEFR

Login und Suche



CH Open Sponsoren

Boll Engineering AG - /ch/open-Sponsor
Liferay - Enterprise, Open Source, For Life

Life­ray — Enter­prise, Open Source, For Life

von Jan Gre­gor, mima­com AG | 23.10.2012

Life­ray ist im Moment nach Gart­ner die füh­rende Open Source Por­tal­lö­sung. Der Bericht zeigt auf, wie Open Source und Enter­prise ech­ten Mehr­wert für Unter­neh­men schaffen.

Am Anfang der Geschichte von Life­ray stand die Anfrage einer Kir­che an Brian Chan zur Erstel­lung einer Web­site. Da Brian Chan hierzu keine geeig­nete Platt­form fand, ent­schied er sich seine eigene zu bauen. So ent­stand im Jahr 2000 Life­ray, eine Firma mit drei Mit­ar­bei­tern. Gegrün­det in einer Garage ver­folgte sie von Anfang an die Vision, eine ein­fa­che Platt­form für Web­sites zu erstel­len, die jeder­zeit, über­all auf der Welt, kos­ten­los und ein­fach genutzt wer­den kann. Heute beschäf­tigt Life­ray mehr als 300 Mit­ar­bei­ter welt­weit und das Open Source Pro­dukt Life­ray Por­tal hat sich auf dem Markt weit­ge­hend gegen Kon­kur­renz­pro­dukte von Fir­men wie IBM oder Micro­soft durch­ge­setzt – eine Open Source Suc­cess Story.

Open Source

Die Wahl, Life­ray Por­tal als Open Source Pro­dukt zur Ver­fü­gung zu stel­len, hat mass­geb­lich zu des­sen Erfolg beige­tra­gen. Durch die Betei­li­gung der Benut­zer an der Wei­ter­ent­wick­lung von Life­ray, bei­spiels­weise in Form von Feh­ler­mel­dun­gen oder Fea­ture Requests, konnte sich das Pro­dukt ste­tig und immer mit Fokus auf die Bedürf­nisse der Benut­zer wei­ter­ent­wi­ckeln. Mima­com enga­giert sich als Life­ray Gold Part­ner stark in der Life­ray Com­mu­nity und hilft mit ihrem tech­ni­schen Know­how mit, das Pro­dukt ste­tig zu ver­bes­sern. So hat mima­com im letz­ten Jahr durch zwei Pro­jekte mit Fokus auf die Effi­zi­enz­stei­ge­rung respek­tive die Stan­dar­di­sie­rung bei der Ent­wick­lung mass­geb­lich zur Wei­ter­ent­wick­lung des Life­ray Por­tals beigetragen.

Enter­prise

Life­ray beweist auch, dass Open Source Enterprise-​tauglich sein kann. Seit dem Jahr 2004 bie­tet Life­ray eine Enter­prise Edi­tion mit pro­fes­sio­nel­len Dienst­leis­tun­gen und Sup­port durch welt­weite Part­ner an. mima­com als Life­ray Gold Part­ner nutzt Life­ray Por­tal seit vie­len Jah­ren als Platt­form für Intra­net– und Extra­net­por­tale, meist in Ban­ken und Ver­si­che­run­gen. Durch viele Pro­dukt­fea­tures bie­tet Life­ray Por­tal eine solide Basis für kom­plexe Lösun­gen. Auf Grund der Open Source Basis lässt sich das Pro­dukt ein­fach auf indi­vi­du­elle Anfor­de­run­gen abstimmen.

Erwei­te­run­gen, die mög­li­cher­weise auch ande­ren Benut­zern hilf­reich sind, kön­nen über einen soge­nann­ten Mar­ket­place ähn­lich wie beim Apple-​Store als kos­ten­lose oder kos­ten­pflich­tige Appli­ka­tio­nen zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. mima­com bie­tet über den Mar­ket­place meh­rere Inte­gra­tio­nen und Pro­duk­ter­wei­te­run­gen für diverse spe­zi­fi­sche Anfor­de­run­gen an.

For Life

Life­ray hat sich in den letz­ten Jah­ren zu einer uni­ver­sel­len Web­platt­form ent­wi­ckelt, die für die unter­schied­lichs­ten Zwe­cke ein­ge­setzt wer­den kann. Dies beinhal­tet bei­spiels­weise die Nut­zung des Por­tals in öffent­li­chen Berei­chen mit vie­len DMS/​CMS-​Funktionalitäten, den Ein­satz als Intra­net Platt­form mit Kol­la­bo­ra­ti­ons­funk­tio­na­li­tä­ten und kom­ple­xen Work­flows, oder als zen­trale Inte­gra­ti­ons­platt­form mit zahl­rei­chen Inte­gra­ti­ons­mög­lich­kei­ten ver­schie­de­ner Umsys­te­men. Viele die­ser Funk­tio­na­li­tä­ten wur­den durch die Life­ray Benut­zer­com­mu­nity initia­li­siert. Die Geschichte des Life­ray Por­tals zeigt, wie sich eine Idee durch Open Source und die Invol­vie­rung der Benut­zer und Part­ner wie mima­com zu einem füh­ren­den Enter­prise Pro­dukt ent­wi­ckeln kann.


her­un­ter­la­den (PDF 94.9 KB)


Weiterführende Informationen aus dem OSS Directory

mimacom ag

mimacom.com | 300 (in der Flowable Gruppe) Mitarbeitende | 18 Referenzen | 12 Produkte


«Wir wollen uns selber immer wieder übertreffen - bevor es andere tun. Erstens zum Nutzen unserer Kunden und zweitens im Interesse von uns selbst».

Digitale Innovationen verb...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 25.07.2019  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 1583
Erstellt: 14.10.2012

Liferay Portal

Software-Entwicklung / Portal-Server
1 Firma, 4 Referenzen


Liferay Portal ist eine lizenzkostenfreie Open-Source-Software, die in Unternehmen als Mitarbeiter- und Geschäftsprozess-orientiertes Enterprise Portal eingesetzt wird. Mit Liferay können In...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 16.09.2019  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 143
Erstellt: 23.10.2012

Mitgliedschaft bei /ch/open

Der Vorstand der /ch/open wird jährlich an der Mitgliederversammlung gewählt und arbeitet vorwiegend ehrenamtlich. Werden Sie Mitglied des Vereins /ch/open und unterstützen Sie die Förderung von Open Source Software in der Schweiz.

Einzelmitgliedschaft
Für alle, die persönlich die Anliegen und Aktivitäten von /ch/open unterstützen und kostenlos an Abendveranstaltungen und am Open Business Lunch teilnehmen möchten.
CHF 100.– pro Jahr

Einzelmitgliedschaft für Personen in Ausbildung
Personen in Ausbildung erhalten eine Ermässigung des Mitgliederbeitrags.
CHF 20.– pro Jahr

Kollektivmitgliedschaft
Für Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Schulen und andere juristische Personen: Alle Mitarbeiter solcher Organisationen geniessen die gleichen Möglichkeiten und Vergünstigungen wie Einzelmitglieder. Eine definierte Kontaktperson erhält alle Korrespondenz.
CHF 450.– pro Jahr

Sponsormitgliedschaft
Für Mitglieder, welche die Anliegen der /ch/open besonders unterstützen möchten: Sponsormitglieder können Anfang Jahr am /ch/open Sponsoren-Dinner teilnehmen, werden auf der /ch/open Website und dem Portal www.opensource.ch mit Logo aufgeführt, in allen Mailings namentlich mit Link erwähnt und können beliebig viele Projekte und Referenzen im OSS Directory verlinken.
CHF 1000.– pro Jahr

Die Anmeldung für die Mitgliedschaft, die Vereinsstatuten sowie viele weitere Informationen sind auf der Website zu finden:
http://www.ch-open.ch/anmeldeformular_mitgliedschaft/

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen



###PIWIK###