DEFR

Login et recherche



Sponsors /ch/open

leanux.ch AG - /ch/open-Sponsor
21-40 de 224   Précédent | Suivant

juillet 2012 (continued)

Catégorie:
Formation/Workshop/Cours

Lieu:
Bern

Organisateur:
Adfinis Sygroup AG (Frank Thomas Drews)

Praxis-Workshop: Red Hat Enterprise Virtualization 3.0

Praxis-Workshop - "Try & Learn"

20.07.2012
09:30 - 15:00

Praxis-Workshop: Red Hat Enterprise Virtualization 3.0

 

Ziel:

Verständnis von Virtualisierungskonzept, Funktionsübersicht und Einsatzszenarien von Red Hat Enterprise Virtualization 3.0

 

Anhand eines klassischen Einsatzszenarios wird eine vorbereitete Red Hat Enterprise Virtualisierungsumgebung (RHEV) optimiert und in Betrieb genommen. Abgeleitet von verschiedenen Einsatzszenarien werden mit dem System typische administrative Jobs ausgeführt.

Ein erfahrener Consultant betreut den Workshop, vermittelt wichtiges Know How und diskutiert mit den Teilnehmern technische Hintergründe und Details. FAQ und Best Practice Tipps runden den Workshop ab.

Anmeldung

 

Die Teilnahme an diesem Workshop wird individuell vereinbart, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Bei Interesse senden Sie uns bitte einfach eine Email an:

 

event@adfinis-sygroup.ch

 

 

 

We are the Linux engineers.

» mehr

août 2012

Catégorie:
Formation/Workshop/Cours

Lieu:
Basel

Organisateur:
Frank Thomas Drews

Praxis-Workshop: Red Hat Enterprise Virtualization 3.0

Praxis-Workshop - "Try & Learn"

24.08.2012
09:30 - 15:00

Praxis-Workshop: Red Hat Enterprise Virtualization 3.0

 

Ziel:

Verständnis von Virtualisierungskonzept, Funktionsübersicht und Einsatzszenarien von Red Hat Enterprise Virtualization 3.0

 

Anhand eines klassischen Einsatzszenarios wird eine vorbereitete Red Hat Enterprise Virtualisierungsumgebung (RHEV) optimiert und in Betrieb genommen. Abgeleitet von verschiedenen Einsatzszenarien werden mit dem System typische administrative Jobs ausgeführt.

Ein erfahrener Consultant betreut den Workshop, vermittelt wichtiges Know How und diskutiert mit den Teilnehmern technische Hintergründe und Details. FAQ und Best Practice Tipps runden den Workshop ab.

» mehr

septembre 2012

Catégorie:
Conférence

Lieu:
PHZ Luzern

Organisateur:
Martin Vögeli

SwissMoodleMoot 2012 #smmxii

Begleitetes Selbststudium mit Moodle

07.09.2012 - 08.09.2012
10:00 - 13:00

Eine MoodleMoot bietet allen Moodlern (Moodle-Nutzern) aus dem In- und Ausland die Gelegenheit, sich einen Überblick zu verschaffen, Erfahrungen auszutauschen und neue Anregungen zu erhalten, die eigenen Kompetenzen zu erweitern und Kenntnisse zu vertiefen, sich über neue Entwicklungen zu informieren und einfach Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

» mehr

décembre 2012

Catégorie:
Formation/Workshop/Cours

Lieu:
Hamburg

Organisateur:
af@genevainformation.ch

Helpdesk im Griff mit RT

11.12.2012

Der Request Tracker, das Open-Source-Ticketing-System, hilft Ihnen, Ihren Support effektiv zu organisieren.

» mehr

janvier 2013

Catégorie:
Formation/Workshop/Cours

Lieu:
HSR Hochschule für Technik, Rapperswil (SG)

Organisateur:
Silvia Mazzoli

Python richtig lernen

4-Tageskurs, der auch als 2-Tageskurs gebucht werden kann

16.01.2013 - 17.01.2013
09:00 - 17:00

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die einfach und effizient kleine Skripts zu programmieren. Der Kurs setzt keinerlei Kenntnisse einer Programmiersprache voraus, eigent sich aber auch für diejenigen, die ihre Programmierkenntnisse verbessern möchten (z.B. durch Unit Testing).

 

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmenden in der Lage, eigenständig einfache Python-Skripts zu schreiben, um spezifische Arbeitsabläufe der Datenverarbeitung zu automatisieren. Sie kennen zudem einige wichtige SW-Bibliotheken wie z.B. NumPy oder QT).

» mehr

Catégorie:
Formation/Workshop/Cours

Lieu:
HSR Hochschule für Technik, Rapperswil (SG)

Organisateur:
Silvia Mazzoli, silvia.mazzoli(at)hsr.ch

Python richtig lernen

4-Tageskurs, der auch als 2-Tageskurs gebucht werden kann

16.01.2013 - 17.01.2013
09:00 - 17:00

Python ist eine leistungsfähige, erweiterbare und doch einfach zu lernende Skriptsprache für ein breites Anwendungsspektrum. Dieser Kurs bietet eine Einführung in die Sprache. Nach Abschluss davon sind Sie in der Lage, eigenständig einfache Python-Skripts zu schreiben, um spezifische Arbeitsabläufe der Datenverarbeitung zu automatisieren. Der Kurs richtet sich an Einsteiger und setzt keinerlei Kenntnisse einer Programmiersprache voraus. Er ist aber auch für Umsteiger von einer anderen Sprache und solche geeignet, die schon erste Schritte mit Python gemacht haben.

» mehr

Catégorie:
Formation/Workshop/Cours

Lieu:
Rapperswil

Organisateur:
HSR Hochschule für Technik, Rapperswil (SG), Frau Silvia Mazzoli

Einführung in PostGIS/PostgreSQL

Einstieg in die fortschrittlichste (räumliche) Open Source-Datenbank

25.01.2013
09:00 - 17:00

Der Kurs richtet sich an Einsteiger in die relationale Datenbank PostgreSQL mit ihrer raumbezogenen Erweiterung PostGIS. Es werden zuerst die grundlegenden Schritte zum Erzeugen einer Datenbank inkl. räumlicher Datentypen vermittelt. Dann werden die Werkzeuge zur Verwaltung von Geodaten vorgestellt gefolgt von einem Überblick über die wichtigsten Funktionen von PostGIS.

 

Nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmer können eine eigene GIS-Datenbank mit PostgreSQL/PostGIS erstellen, Geodaten dazu erfassen und diese dann verwalten. Die Teilnehmer kennen zudem alle Geodatentypen und können die über 300 PostGIS-Funktionen einordnen.

» mehr

mars 2013

Catégorie:
Conférence

Lieu:
Fulda, Deutschland

Organisateur:
Alexander Finger

OpenNMS User Conference 2013

12.03.2013 - 15.03.2013

OpenNMS ist das Open-Source Netzwerkmanagementsystem für grosse Netzwerke. Es überwacht Server, Netze, Applikationen, alarmiert, eskaliert und erstellt übersichtliche Reports. Die OpenNMS User Conference Europe ist ein Community-Event auf dem es aber um mehr als OpenNMS geht - spannende Vorträge erlauben einen Einblick in die Tricks und Tools, die bei der Integration in Unternehmensnetze helfen (denn ein erfolgreiches Monitoring ist auch immer ein erfolgreiches Integrationsprojekt..).

Die OUCE2013 wird von der OpenNMS Foundation Europe (e.V. i.G.) organisiert, einem gemeinnützigen Verein mit Sitz in Fulda.

» mehr

Catégorie:
Conférence

Lieu:
University Bern

Organisateur:
Roman Baumer

Swiss Perl Workshop 2013

22.03.2013
09:00 - 17:30

Call for Papers / Participation

On Friday 22. March 2013 the first Swiss Perl Workshop held at University Bern. Target group of the workshop are all serious Perl users and those who want to be there.

Our workshop stands and falls with the talks. Lectures are usually 5, 20 or 40 minutes. Any issues that have to do in any way with Perl or Perl environment, can be interesting as talks for the workshop.

You currently only have a vague idea for a theme? No problem: we are interested in principle, all issues that have to do in any way with Perl. Question 'in doubt, just early enough for us. We like to help you to flesh out a vague topic.

All lectures will be in plenary offered. Conference language is English. This should allow everyone to follow and to participate.

You send us your proposal no later than Thursday, 28. Feburary 2013 as abstract. You are welcome to propose several topics. Your abstract should be in about 2000 characters (which is about 30 lines 72 columns) describe the subject, what is special about your approach and why Perl as a language is particularly useful in this case.

To submit a proposal, please login to the website and submit the form with a new presentation (http://act.perl-workshop.ch/spw2013/newtalk).

Long talks (40 minutes)

Lecture of 40 minutes and then 5 minutes for questions and answers. Long talks should go into detail on one or two particularly interesting aspects of the subject.

Short presentations (20 minutes)

Lecture of 20 minutes and then 5 minutes for questions and answers. Short presentations include showcasing projects interesting.

Ultra short presentations (5 minutes)

At the afternoon of the workshop day there will be space for "Lighting Talks". Here, in particular those who trust (yet) have a long lecture, make an active contribution to the workshop and try her first appearance as a lecturer.

 

Likewise here space for lectures under the theme "My favorite module" is where an interesting, useful and perhaps too little known Perl module is briefly presented.

If in doubt, it helps us and you, if you send an email (spw at perl-workshop.ch), to ask questions or to clarify ambiguities.

Ideas for topics

(Not exclusive list) as an inspiration, we offer here a number of word-like suggestions for topics to which we can think of interesting lectures:

  • Debugging (use of existing debugging tools)
  • Testing (especially as unit testing, test-first approach)
  • Refactoring (as defined by Kent Beck / Martin Fowler)
  • Design
  • Documentation (Automation / generation)
  • Code Generation (code from specifications)
  • My favorite CPAN module

Other issues on which we can think of interesting presentations (not exhaustive):

  • Current web frameworks: Catalyst, Dancer, Mojolicious, ...
  • Object Orientation: Moose, Moose :: Autobox, ...
  • Database Abstraction: DBIx :: Class, Rose :: DB
  • SPAM-Detection
  • Unicode
  • Perl-IO
  • Perl 6
  • Perl6-to-Perl5 integration and vice versa
  • "Really great" Perl systems
  • Release Management
  • Comparison of "same" software systems (template engines, wikis, XML engines, ...)
  • Compatibility with other systems
  • (Cross-platform) GUI Programming
  • Advice on the use of Perl (eg commissioning of larger Perl systems (WebGUI, ...))

Participation

This event will undoubtedly provide the best way to get in touch with other Perl developers from Switzerland (and from abroad).

Feel free to register http://act.perl-workshop.ch/spw2013/registration.html to be part of the workshop.

Sponsors

An event like this would not be possible without sponsors. We offer great opportunities to for sponsoring. Please have a look at http://act.perl-workshop.ch/spw2013/sponsoring.html or send an email.

» mehr

avril 2013

Catégorie:
Présentation

Lieu:
Museum für Gestaltung, Ausstellungsstrasse 60, 8005 Zürich

Organisateur:
Mario Rossi

TYPO3 6.1 Seminar

Mit Release Manager Benni Mack

17.04.2013
09:00 - 16:30

Der Startschuss für TYPO3 CMS 6.1 als kontinuierliche Fortführung des neuen Meilensteins TYPO3 6.0 ist gefallen!

 

Laut Roadmap erscheint Ende April bereits die finale Version und in diesem Seminar möchten wir wieder allen Interessierten früh genug zeigen, was sie erwarten können.

 

Releasemanager Benni Mack wird am 17.04.2012 in Zürich (Museum für Gestaltung) einen Tag lang über TYPO3 6.1 referieren.

» mehr

juin 2013

Catégorie:
Formation/Workshop/Cours

Lieu:
snowflake productions gmbh, Birmensdorferstrasse 94, 8003 Zürich

Organisateur:
Mario Rossi

Software defined Networking mit Vyatta Core

1-stündiges Kompaktreferat mit Experte Andri Steiner

05.06.2013
12:30 - 13:30

- Einführung was/wer ist Vyatta

- Unterschiede Vyatta Core (Open Source) und Vyatta Subscription Edition

- Überblick über die vorhandenen Funktionen (Routing, Firewall, VPN, usw. )

- Überblick über die Dokumentation, Bugtracker, weitere Anlaufstellen

- Praxisbeispiel snowflake (5 Standorte, mehrere Transit/Peering Partner, IPv4/IPv6 Dual Stack, BGP/OSPF Routing, Firewall, Redundanz)

» mehr

Catégorie:
Autre événement

Lieu:
Zürich

Organisateur:
Patrick Baumgartner

Neo4j Tutorial

12.06.2013
09:00 - 16:00

Dieser Neo4j Workshop führt in die Funktionsweise und Nutzung der Neo4j Graphendatenbank ein.

 

Durch eine Mischung aus Theorie und praktischen Übungen können die Teilnehmer schnell erlernen, wie einfach es ist, eine auf Neo4j basierende Applikation zu erstellen.

 

Die Themen im Einzelnen:

 

- Einführung in Neo4j

- Überblick über die Abfragesprache Cypher

- Darstellung eines Anwendungsfalls: Soziales Netzwerk, inklusive Freundes-Empfehlung

- praktische Modellierung von Zugriffsrechten

- Modellierung weiterer Anwendungsfälle in verschiedenen Gebieten

- Diskussion von Fragen zu bestehenden Projekten, mögliche Implementierungsstrategien, Evaluations-Ansätze

 

Die Teilnehmer benötigen keinerlei Erfahrung mit Neo4j, mit NOSQL Datenbanken oder spezifischen Programmiersprachen. Erfahrung mit Datenbanken im Allgemeinen sind hilfreich.

 

Sie benötigen aber eigene Laptops für eine Installation von Neo4j. USB-Sticks mit den notwendigen Daten werden bereitgestellt.

» mehr

Catégorie:
Formation/Workshop/Cours

Lieu:
snowflake productions gmbh, Birmensdorferstrasse 94, 8003 Zürich

Organisateur:
Mario Rossi

Arduino Workshop für Einsteiger

Ein spielerischer Zugang zur Mikrocontroller-Programmierung mit Thomas Brühlmann.

22.06.2013
09:00 - 15:00

Der Einsteiger-Workshop rund um die vielseitig einsetzbare Hardware richtet sich an experimentierfreudige Open-Source-Fans, Tüftler, Modellbauer, Technik-Begeisterte und alle, die den Einstieg in die Welt der Mikrocontroller-Programmierung wagen möchten.

 

Trotz der komplex anmutenden Materie, beschränkt sich der Einsteigerkurs nicht auf theoretische Abhandlungen: Im Workshop wird mit der im Kurspreis inbegriffenen Hardware bereits fleissig gebastelt und ausprobiert.

 

Frühbucher-Rabatt bis 22.5.!

» mehr

Catégorie:
Autre événement

Lieu:
Digicomp Bildungszentrum, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich

Organisateur:
Gerd König

Administrator Training für Apache Hadoop

Cloudera Administrator Training für Apache Hadoop in Zürich

26.06.2013 - 28.06.2013
10:08

b dem 26. Juni findet bei Digicomp in Zürich ein Hadoop Training statt. Der Kurs wird von Gerd König, zertifizierter Cloudera Trainer durchgeführt und geht über 3 Tage.

 

Inhalte des Trainings (theoretisch wie auch in praktischen Übungen) sind:

 

- wie das Hadoop Distributed File System und MapReduce funktionieren

- welche Hardwarekonifigurationen optimal für Hadoop Cluster sind

- welche Netzwerkanforderungen zu berücksichtigen sind, wenn man ein Hadooop Cluster aufbaut

- wie man Hadoop konfiguriert, um bestmögliche Performance zu gewährleisten

- wie man NameNode High Availability konfiguriert

- wie man die NameNode Federation nutzt

- wie man den FairScheduler konfigurieren kann, um SLA zu garantieren

- wie man Kerberos-based Security für ein Hadoop Cluster implementiert

- wie man ein Hadoop Cluster betreibt und überwacht

- wie man mittels Flume dynamisch Daten in Hadoop lädt und mit Sqoop relationale Datenbanke importieren kann

- aus welchen Bestandteilen das gesamte Hadoop Ökosystem besteht, z.B. Hive, Pig und HBase

 

» mehr

août 2013

Catégorie:
Formation/Workshop/Cours

Lieu:
snowflake productions gmbh, Birmensdorferstrasse 94, 8003 Zürich

Organisateur:
Mario Rossi

Arduino Workshop für Fortgeschrittene

Austausch mit anderen Erfindern

24.08.2013
09:00 - 13:00

snowflake organisiert zum zweiten Mal einen Arduino-Workshop für Fortgeschrittene.

 

Wir konzentrieren uns auf das Thema Ethernet-Kommunikation und verbinden im Workshop unsere Arduinos mit dem Ethernet Shield ans Internet. Dabei rufen wir unter anderem XML-Feeds auf und verarbeiten diese Daten im Arduino. Anschliessend präsentieren wir eigene Projekte und tüfteln gemeinsam weiter.

 

Bei der Anmeldung kann angegeben werden, welche Hardware zusätzlich benötigt wird. Alternativ können alle Teile auch durch den Teilnehmer gekauft/mitgebracht werden.

» mehr

septembre 2013

Catégorie:
Formation/Workshop/Cours

Lieu:
HSR Hochschule für Technik, Rapperswil (SG)

Organisateur:
Stefan Keller

Tageskurse im September an der HSR

PostgreSQL/PostGIS, QGIS, TileMill und Python

02.09.2013 - 06.09.2013
09:00 - 17:00

Folgende Tageskurse finden Anfang September an der HSR Hochschule für Technik, Rapperswil, statt:

 

* 2./3. September: Geoprocessing mit Python.

* 4. September: Karten einfach erstellen und publizieren mit Cloud-Technologien (u.a. mit TileMill).

* 5. September: QGIS Einführung.

* 6. September: PostGIS Einführung (inkl. PostgreSQL).

» mehr

Catégorie:
Autre événement

Lieu:
Zühlke Engineering AG, Wiesenstrasse 10a, 8952 Schlieren

Organisateur:
Fabienne Lorenz

Advanced Testing with JUnit

04.09.2013 - 05.09.2013

Die Teilnehmer können nach diesem Kurs Unit-Tests zur Verbesserung der Software-Qualität effektiv einsetzen. Sie können die Testergebnisse bewerten und weitere Maßnahmen der Qualitätsverbesserung wie Integrationstests und Systemtests definieren und durchführen.

» mehr

Catégorie:
Formation/Workshop/Cours

Lieu:
HSR Hochschule für Technik, Rapperswil (SG)

Organisateur:
Stefan Keller

QGIS Einführung

Das benutzerfreundliche, quelloffene Geographische Informationssystem (GIS) für Desktop (und Server)

05.09.2013
09:00 - 17:00

Nach Abschluss des Kurses kennen die Teilnehmer die wichtigsten Funktionen von Open Source GIS 'Quantum GIS' (QGIS) Desktop, können Daten importieren, analysieren, eine Karte mit professionellem Layout erstellen sowie Objekte mit Attributen und Vektorgeometrien erfassen.

» mehr

Catégorie:
Formation/Workshop/Cours

Lieu:
HSR Hochschule für Technik, Rapperswil (SG)

Organisateur:
Stefan Keller

PostGIS Einführung (inkl. PostgreSQL)

Das fortschrittlichste Open Source (Geo-)Datenbanksystem

06.09.2013
09:00 - 17:00

Der Kurs richtet sich an Einsteiger in PostgreSQL mit ihrer raumbezogenen Erweiterung PostGIS. Es werden zuerst die grundlegenden Schritte zum Erzeugen einer Datenbank inkl. räumlicher Datentypen vermittelt. Dann werden die Werkzeuge zur Verwaltung von Geodaten vorgestellt gefolgt von einem Überblick über die wichtigsten Funktionen von PostGIS.

 

Nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmer können eine eigene GIS-Datenbank mit PostgreSQL/PostGIS erstellen, Geodaten dazu erfassen und diese dann verwalten. Die Teilnehmer kennen zudem alle Geodatentypen und können die über 300 PostGIS-Funktionen einordnen.

» mehr

Catégorie:
Formation/Workshop/Cours

Lieu:
Zühlke Engineering AG, Wiesenstrasse 10a, 8952 Schlieren

Organisateur:
Fabienne Lorenz

Requirements Engineering - Foundation Level

09.09.2013 - 11.09.2013

Zertifikatskurs zum „Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level“. Lernen Sie die grundlegenden Konzepte und Methoden des Requirements Engineerings kennen.

» mehr

21-40 de 224   Précédent | Suivant

Twitter Feed







Liens

Über unsNewsletterContactConditions d'utilisationCH Open Initiativen



###PIWIK###