DEFR

Login und Suche



CH Open Sponsoren

NZZ: Crowdfunding für Ubuntu Edge

24.07.2013 | von Henning Steier

Canonical möchte auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo 32 Millionen Dollar für das erste Handy mit Ubuntu Phone einsammeln. Auf dem Gerät soll auch Android laufen.

Canonical möchte auf der Crowdfunding-Website Indiegogo bis 31. August 32 Millionen Dollar für das Ubuntu Edge sammeln. Das erste Smartphone mit der Linux-Distribution Ubuntu Phone soll ab Mai 2014 verfügbar sein. Nutzern sollen wahlweise auch Android auf dem Gerät starten können. Zu den technischen Spezifikationen zählen ein Vierkernprozessor, 4 GByte Arbeitsspeicher, 128 GByte interner Speicher, LTE, Bluetooth 4.0, Wlan 802.11n, eine 8-Megapixel-Kamera und ein 4,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkten.

830 Dollar soll das Ubuntu Edge kosten. Canonical-Boss Mark Shuttleworth hatte die ersten Geräte mit dem Betriebssystem Ubuntu Phone im Februar bereits für 2013 angekündigt. Doch von vermeintlichen Providern als Partnern hat man bisher wenig gehört. Es ist nur bekannt geworden, dass das neue Betriebssystem Unterstützung von Ubuntu Carrier Advisory Group (CAG) erhält. Dieser gehören Mobilfunkanbieter wie Verizon, Deutsche Telekom und China Unicom an. Anders sieht das bei Firefox OS aus. Seit Anfang Juli ist das ZTE Open für 69 Euro in Spanien zu haben und wird dort vom Provider Telefónica vermarktet. Es ist das erste verfügbare Smartphone mit Mozillas Betriebssystem, für das von diversen Providern gefördert wird. Dazu zählen die Deutsche Telekom, Sprint, China Unicom, Etisalat, Hutchinson Three Group, SingTel, Smart, MegaFon, Qtel, Telecom Italia und Telenor.

Original-Text:
http://www.nzz.ch/aktuell/digital/ubuntu-edge-indiegogo-crowdfunding-1.18121209 

Crowdfunding-Projekt bei Indiegogo:
http://www.indiegogo.com/projects/ubuntu-edge 



Weiterführende Informationen aus dem OSS Directory

Ubuntu Linux

Betrieb / Systèmes d'exploitation (Server & Client)
10 Firmen, 13 Referenzen


Ubuntu (auch: Ubuntu Linux) ist eine Linux-Distribution, die auf Debian basiert. Der Name Ubuntu bedeutet auf Zulu etwa „Menschlichkeit“ und bezeichnet eine afrikanische Philosophie. Die E...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 14.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 110
Erstellt: 25.09.2012

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen



###PIWIK###