DEFR

Login und Suche



CH Open Sponsoren

E-Mail, Kalender und Kontakte aus der Wolke

10.11.2011 | von Chris Buechi

Der IT-Dienstleister und Zarafa-Partner FDS Consulting GmbH startet heute mit dem neuen Dienst www.zarafa-hosting.ch. Damit folgt er dem aktuellen Trend Cloud Computing und bietet Schweizer Kunden basierend auf der OpenSource-Groupware Zarafa die Möglichkeit, ohne eigene IT-Infrastruktur von überall auf die eigenen Daten mit Outlook, einem Web-Access, Mobiltelefonen und anderen Clients zuzugreifen. Die Daten bleiben dabei natürlich sicher in der Schweiz.

Ab sofort können Schweizer Unternehmen ihre Groupware bei FDS Consulting auch gehostet betreiben. Die Server stehen in Schweizer Rechenzentren und bieten so jedem Anwender die Sicherheit, dass seine Daten niemals fremden Gesetzen unterliegen, wie es bei anderen Anbietern häufig der Fall ist. Als Groupware kommt dabei Zarafa zum Einsatz, die Nutzern einen nativen Zugriff mit Outlook und allen Smartphones, Mobiltelefonen oder Tablets ermöglicht, ohne dabei Einschränkungen in der Funktionalität zu haben. Dies erreicht Zarafa durch eine vollständige MAPI basierte Infrastruktur. Der Zugriff per Webbrowser und sonstigen E-Mail- und Kalenderclients ist ebenfalls möglich.

Als erster Schweizer Zarafa- Hosting-Partner bietet die FDS Consulting GmbH aus Zürich verschiedene Lösungen für Unternehmen, die sich dem jeweiligen Bedarf anpassen lassen. So stehen unter anderem unterschiedliche Hosting-Angebote zur Verfügung, die kostengünstig um die volle Groupware-Funktionalität ergänzt werden können. Die Angebote unterscheiden sich größtenteils durch Speicherplatz und Support. Grundsätzlich wird der Speicherplatz pro Benutzerpostfach zugewiesen, mit Ausnahme im Paket „Zarafa Company“. Hier steht der zugesicherte Speicherplatz allen Postfächern des Unternehmens zur Verfügung. Darüber hinaus können jedem Postfach schnell und einfach mehr Speicherplatz zugewiesen, der Support-Level erhöht und weitere Features hinzugefügt werden.

Die Umgebung in einem Schweizer Rechenzentrum zu betreiben, begründet FDS Consulting-Geschäftsführer Chris Büchi mit dem Thema Sicherheit: „Keiner möchte seine Daten unkontrolliert in einem anderen Land auf Servern speichern ohne zu wissen, welches Gesetz es der entsprechenden Regierung erlaubt, die Daten zu sichten und zu verwerten. Beim Angebot www.zarafa-hosting.ch bleibt alles in der Schweiz und obliegt auch hiesigem Recht. Damit gewährleisten wir jederzeit einen sicheren Zugriff auf die Daten.“


30-Tage-Testaccount

Um Unternehmen die Möglichkeit zu geben, das Hosting sowie die von der FDS Consulting angebotene Groupware auszuprobieren, kann ein kostenloser 30-Tage-Testaccount bestellt werden. Dieser wird nach Registrierung auf der Homepage freigeschaltet und bietet anschließend vollen Zugriff und alle Leistungen eines „Zarafa KMU“-Pakets. So kann jedes Unternehmen mit eigenen Daten sicher und komfortabel testen, ob alle gewünschten Funktionen zur Verfügung stehen.

Weiterführende Links:
http://www.zarafa-hosting.ch/



 



Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen



###PIWIK###